Schloss-Gedanken

Anlässlich des Jubiläumsjahres - wieder Zitate der Ordensgründerin, Maria Eufrasia Pelletier (1796 - 1868) und Gedanken von Kolleginnen und Kollegen

Für den Monat Mai hat sich unsere Kollegin, Gunda Winkler, zuständig für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Gedanken gemacht zu dem Zitat:

„Seid immer gute Gastgeberinnen. Nehmt die Menschen mit Herzlichkeit auf.“

 

Wie kommt M.E. zu einer solchen Aussage, bzw. einem solchen Auftrag an ihre Schwestern? Sie selbst hatte ein gutes Elternhaus und sie erlebte bereits in ihrer Kindheit, dass ihr Vater, der Arzt war, immer wieder Kinder mit nach Hause brachte, die in der Familie Pelletier Aufnahme fanden und liebevoll umsorgt wurden. Sie erlebte Gastfreundschaft elementar. Sie selbst holte später als sie Ordensfrau war, Kinder, junge Mädchen und Frauen die in Not geraten sind, von der Straße. Sie erlebte, was Armut, Hunger und Not bedeutete und sie wusste, dass man mit einem leeren Bauch weder Belehrungen umsetzen noch lernen oder arbeitet kann. Und so sagte sie zu Ihren Mitschwestern, „Eine Tasse heiße, gezuckerte Milch bewirkt mehr als 100 mahnende Worte.“ Bei einer anderen Gelegenheit ermahnte sie: „Seid immer gute Gastgeberinnen, nehmt die Menschen mit Herzlichkeit auf!“ Es waren einige ihrer „Erfolgsrezepte“ denn sie wusste, Herzlichkeit bedeutet den anderen wissen zu lassen, dass man ihn wertschätzt und mag. Herzlichkeit ist ehrlich und aufrichtig, sonst wäre es keine Herzlichkeit, sondern nur Höflichkeit. Herzlichkeit ist eine wichtige Eigenschaft. Sie kommt vom Herzen her und das Herz ist der Sitz von Liebe, Freude, Verständnis und Einfühlungsvermögen.

Seit Ende April 2018 sind in Schloss Zinneberg der neue Klosterladen und das Klostercafé eröffnet. Dort wird Gastfreundlichkeit und Herzlichkeit gelebt. Jede und jeder soll sich willkommen fühlen. Es herrscht eine besondere Atmosphäre in diesem Raum, vielleicht oder gerade deshalb, weil Maria Eufrasia vom Eingang her ihren liebevollen Blick über allem walten lässt. Sie wird immer wieder daran erinnern: „Nehmt die Menschen mit Herzlichkeit auf!“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Schloss-Gedanken

"Leben in Fülle"

Was bedeutet das?
mehr...


Info-Brief

Titel

Download


Ihre Unterstützung

Anteil haben an einem großen Auftrag - So können Sie uns unterstützen
mehr...