Schloss-Gedanken

SCHLOSS-GEDANKEN 2021 - GEDANKEN ZUM FEST

MARIA EUFRASIA 24.APRIL 2021

„Schau mir in die Augen, Kleines.“

oder einige Gedanken zum Fest der Heiligen Maria Eufrasia

(1796 – 1868))

Nicht Maria Eufrasia hat das gesagt, liebe Leser*innen unserer Schloss-Gedanken, sondern Humphrey Bogart zu zwar zu Ingrid Bergmann in den Oscar-gekrönten Film Casablanca!

 

Auf alle Fälle ein guter Aufhänger, mal wieder hinzuschauen - auf das eigene Leben, wie es mir grad so geht. „Sich selbst mal wieder ins Visier nehmen“ könnte man sagen – sich in die „Augen“ schauen. Ja, und wenn das symbolisch nicht klappt, gibt es ja auch noch Spiegel.

Unser Ordensfest der Heiligen Maria Eufrasia am 24. April ist Anlass dazu.

Hier in Zinneberg sind 103 Mitarbeiter*innen, fünf Schwestern, viele Ehrenamtliche am Werk. Wir 108+ organisieren, bauen, lehren, säen, erziehen, meditieren, reden, verkaufen, kochen, verwalten, beten, gestalten, managen, funktionieren, führen aus…. versuchen auf der Höhe der Zeit zu sein. ALLES GANZ WICHTIG!

Und doch: für uns als Einrichtung, die in den Fußspuren von Maria Eufrasia geht, ist das nicht alles: Wir müssen IHR – also Eufrasia – ins Auge blicken, mit ihr auf Augenhöhe  stehen.

Maria Eufrasias „Oscars“ sind, Güte wagen, Barmherzigkeit schenken-Brücken bauen, Treue leben Vertrauen haben, Freude in den Alltag bringen, Gerechtigkeit leben, Hereinholen statt Ausgrenzen usw. Es sind „Augensterne“, die die Welt so dringend braucht!

Als sie einmal wegen dieser u.ä. Haltungen von einem Besucher im Mutterhaus in Angers angesprochen wurde:

„Mutter Eufrasia, man wird sie umbringen in dieser Zeit, wenn sie ihren Gegnern keine Härte zeigen.“ (Anmerkung: das „Umbringen“ meinte er im Sinne von - Mutter Eufrasia ihres Amtes als Generaloberin entheben) soll sie augenzwinkernd geantwortet haben: „Umso besser, dann bin ich schneller ins Paradies.“                                          

Nun, „so schön kanns im Paradies nicht sein, als dass ich nicht noch hierbleiben möchte“, wie der Theaterregisseur Christoph Schlingensief einmal sagte.

Deshalb lieber hier – ob in Zinneberg oder wo immer Sie leben und arbeiten – ein Stück „Himmel auf Erden“ zaubern.

 

 

 

 

"Leben in Fülle"

Was bedeutet das?
mehr...


Ihre Unterstützung

Anteil haben an einem großen Auftrag - So können Sie uns unterstützen
mehr...