Schloss-Gedanken

Und auch 2019 wieder "Schloss-Gedanken" zu Zitaten von Maria Eufrasia Pelletier (1796 - 1868). Das Jubiläum geht  2019 weiter mit dem Thema: "Lebendige Sendung"! Gemeint ist damit, den Auftrag Maria Eufrasia Pelletiers (1796 - 1868) im Hier und Jetzt lebendig zu halten, seine Aktualtiät in der Gegenwart zu überprüfen.

Die mittlerweile traditionellen "Schloss-Gedanken" greifen Zitate Maria Eufrasias auf und versuchen Sie, aus dem Alltag 2019 heraus zu "buchstabieren".

Für den Monat September hat sich unsere Kollegin, Brigitte Högler, Fachdienst/Ausbildung, gemacht zu folgendem Ausspruch:

„Verliert nie den Mut“

In der Pädagogik ist die Ermutigung eine bedeutende Maßnahme, um Kinder und Jugendliche aufzufordern, bestimmte Erfahrungen zu machen, damit weitere Lernprozesse in Gang gesetzt werden und um die Lernmotivation zu stärken. Ermutigung ist eine grundlegende, die gesamte Persönlichkeit betreffende Maßnahme. Den Mut muss man festhalten. Er bringt mich durch die herausfordernden Lebenslagen und lässt mich stark werden.

Nach Ansicht des Schweizer Fachpsychologen für Psychotherapie Andreas Dick besteht Mut aus folgenden Komponenten:

Eine Gefahr, ein Risiko oder eine Widerwärtigkeit auf sich nehmen bzw. eine Sicherheit oder Annehmlichkeit opfern, was möglicherweise den Tod, körperliche Verletzung, soziale Ächtung oder emotionale Entbehrungen zur Folge haben kann.

  1. Eine mit Klugheit und Besonnenheit gewonnene Erkenntnis darüber, was in einem bestimmten Moment richtig und was falsch ist.

  2. Hoffnung und Zuversicht auf einen glücklichen, sinnvollen Ausgang.

  3. Ein freier Willensentschluss.

  4. Ein Motiv, das auf der Liebe beruht.

Als Grundformen des Mutes lassen sich dabei unterscheiden:

Physischer Mut, dessen Gefahr in einer möglichen Schädigung von Leib und Leben besteht.

  • Moralischer oder sozialer Mut, dessen Gefahr in einer möglichen sozialen Ausgrenzung besteht.

  • Psychologischer oder existenzieller Mut, dessen Gefahr in einer möglichen Destabilisierung der Persönlichkeit besteht.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 



 


 

 

 

 

 


 

 

 


 

 


 

 


Schloss-Gedanken

"Leben in Fülle"

Was bedeutet das?
mehr...


Ihre Unterstützung

Anteil haben an einem großen Auftrag - So können Sie uns unterstützen
mehr...