Mittel- und Berufsschule

 

Verschiedene Schulformen

  • Staatlich anerk. priv. Förderzentrum, Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung (5. - 9. Klasse), Offene Ganztagesschule Näheres s. Konzeption
  • mit der Möglichkeit zur individuellen Lernförderung (ILF) und zur Teilnahme an einer Berufsorientierungsmaßnahme (BOM) - gefördert durch die Agentur für Arbeit
  • Staatlich anerk. priv.Berufsschule
    Berufsvorbereitungs- und Berufsintegrationsjahre (BVJ/ BIJ) in den Schwerpunkten: Bäckereifach/Gartenbau/ Hauswirtschaft ,  Pflegedienste/ Gastronomie, EDV/Verkauf, Berufsschule ( Fachklassen für einzelne Ausbildungsberufe).  Das Berufsintegrationsjahr wird gefördert vom Euroäischen Sozialfond (ESF) und hat als Schwerpunkt die sprachliche Förderung von Schülerinnen und Schüler mit und ohne Migrationshintergrund. Durch die Möglichkeit eines 2,5 tägigen Praktikums wöchentlich besitzen die TeilnehmerInnen die Möglichkeit zu intensiver beruflicher Auseinandersetzung und damit die Chance zum Erwerb beruflicher Sprache, neben der schulischen Förderung. Damit wird die Chance auf einen Ausbildungsplatz erhöht! Der ESF unterstützt dieses Angebot mit der Übernahme der Kosten für   verschiedene Trainings zur Förderung der Sprach- und Sozialkompetenz, zum Erwerb zusätzlicher Qualifikation (z.B. Abschulss zum Betreuungsassistentin),für intensive sozialpädagogische Begleitung zur Persönlichkeitsunterstützung und zur Berufsfindung.

Kooperationspartner unserer Mittel- und Berufsschule ist der Fachbereich Schulpastoral der Erzdiözese München und Freising. Dieses Referat unterstützt, fördert und finanziert verschiedene Projekte an unserer Schule im HInblick auf soziales Lernen, Gewaltprävention und Beratung, sowie spirituelle Angebote. Näheres erfahren sie unter www.erzbistum-muenchen/schulpastoral.de

„Unter unsren Zinnen“ – Die Mittel- und Berufsschule auf einen Blick!

„Zielführend-Zusammen-Zukunft“ – Qualitätsstandards und Qualitätsentwicklung unserer Berufsschule

Näheres s. Konzeption Mittelschule

Näheres s. Konzeption Berufsschule

 

Schulleiterin: Frau Rita König, Tel. 08093/9087- 0

E-Mail: schule@schloss-zinneberg.de

 

 

 

 

"Leben in Fülle"

Was bedeutet das?
mehr...


Info-Brief

Titel

Download


Ihre Unterstützung

Anteil haben an einem großen Auftrag - So können Sie uns unterstützen
mehr...