Aktuelles Juli 2010

 

"Endlich frei!" - Oder am Ende eines Jahres!

Das Kinder- und Jugendhilfejahr klingt aus!

Alle, die im Bereich von Schule oder Kinder- und Jugenhilfe zu tun haben, wissen dass der Jahresschluss nicht am 31. Dezember ist, sondern Ende Juli. Auch auf Schloss Zinneberg sind die Monate Juni und Juli im wahrsten Sinne des Wortes "die heißesten" des Jahres, diesmal auch tatsächlich untermauert mit hochsommerlichen Temperaturen zwischendurch. Zur Tradition von Schloss Zinneberg gehört es, neben der Schulabschlussfeier, die heuer wieder im Jagdsaal des Schloss stattfand, auch die AbsolventInnen einer Jugendhilfemaßnahme zu verabschieden. Im Schlosspark bei 35 Grad wurden Jugendliche aus den Wohngruppen, der Heilpädagogischen Tagesstätte, der Offenen Ganztagesschule, dem FLLAPS-Programm und der Ausbildung verabschiedet. Letzteres stellte den Höhepunkt dar. Zuvor trafen sich Jugendliche, Eltern, Freunde, und MitarbeiterInnen zu einer Meditation in der Klosterkirche zum Thema: "Lebens-Weg, Lebens-Reise".

Endlich frei konnte sich vor allem dann Lehrling Peter Hegenbart fühlen, denn er wurde, wie es sich nach Handwerksbrauch gehört ,frei gesprochen! Mit Schulterschlag durch die Ausbilder, die ihn die Lehrzeit hindurch begleitet haben, wurde er in die "berufliche Erwachsenenwelt" aufgenommen. Dass er zudem auch noch zum "Lehrling des Jahres" bestimmt wurde, war sozusagen noch die Krönung für den jungen Beikoch. Mit ihm zusammen wurden die Hauswirtschaftslehrlinge Madelaine Solnar, Ramona Morr und Susanne Jürgeleit feierlich verabschiedet, auch wenn sie noch nicht den Schulterschlag der Ausbilder entgegen nehmen konnten. Grund: die Prüfungsergebnisse werden erst am letzten Schultag offiziell vom zuständigen Amt heraus gegeben. So lag noch ein klein wenig Spannung in der Luft, ob es wohl gereicht hat. Auf alle Fälle aber war der Stolz der drei Lehrlinge zu spüren, als sie und ihre Leistungen in den Mittelpunkt gestellt wurden - das Zeugnis, das konnte warten angesichts der feierlichen Stimmung an diesem 23. Juli. Anmerkung: Mittlerweile wissen wir es, dass alle drei bestanden haben!!!!

Stolz präsentierte sich die "Zinneberger-Girl-Power-Band" unter Leitung von Gabi Schröder und Martina Scharrer, die zu den hohen Temperaturen noch zusätzlich einheizten. Die Küche hat das Fest wieder mit Sekt und kulinarischen Köstlichkeiten abgerundet....und so lässt sich nur noch eines sagen: Danke allen Kolleginnen und Kollegen auf Schloss Zinneberg vor oder hinter den pädagogischen Kulissen, die den Auftrag des Hauses mit großem Engagement und Fachkenntnis ausführen. Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit, die Wertschätzung der Kolleginnen untereinander und das "Dennoch", auch wenn es manchmal knirscht im Miteinander - sie sind wesentlicher Bestandteil für den Erfolg von Schloss Zinneberg!!! In diesem Sinne schauen wir gleich wieder voraus und wünschen uns jetzt schon: "Ein gutes neues Jahr!" (ab September!).

        

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung, liebe Lena, liebe Ramona, liebe Susanne und lieber Peter!!!..und nächstes Jahr sind dann einige der Gäste "dran"!

Frau Dr. Irmgard Lang wurde ebenfalls "frei gesprochen". Für 8 Jahre ehrenamtlichen Einsatz in der "Donnerstags-Bastel-Gruppe" bedankten sich die Jugendlichen mit einem selbst gedichteten Lied und vielen echten und symbolischen Blumen des Dankes und der Zuneigung! Sie wird uns sehr fehlen.....aber wir glauben, wir ihr auch!!! DANKE, sehr geehrte, liebe Frau Lang!!!!!

"Graf Arco Markt - zwischen WM- und Gewitterstimmung!"

Impressionen

       

Vui schener wia Vuvuzelas und wesentlich heißer wie in Südafrika!!!

      

Wahre Graf Arco Kenner! Wen interessiert da die WM?!

     

Nahendes Gewitter-Tief - Vorahnung für Halbfinale??? Hoch "Arco" berwiegte an diesem Tag!!!

       

Ein großes Danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an diesem Tag ehrenamtlich im Einsatz waren und auch ein herzliches Danke allen Kuchenspenderinnen und Kuchenspendern von Glonn und näherer und weiterer Umgebung!!!!! Bleibt nur eines zu sagen: WELTMEISTERLICH!!!!